Ortsbeiratsmitglieder Ortsteil Kappe

Tel.: 03307-3014490
E-Mail: janette.okonek@web.de
Ort: Kapper Dorfstraße 27, 16792 Zehdenick
Fraktion: WG Schorfheide
Funktion: Ortsvorsteherin
Tätigkeit: Angestellte

Tel.: 03307-312044
Ort: Kapper Dorfstraße 45, 16792 Zehdenick
Fraktion: WG Schorfheide
Funktion: stellvertretender Ortsvorsteher
Tätigkeit: Angestellter

Tel.: 03307-312033
E-Mail: zappel17@freenet.de
Ort: Kapper Dorfstraße 26a, 16792 Zehdenick
Fraktion: WG Schorfheide
Funktion: Ortsbeiratsmitglied
Tätigkeit: Angestellter


Daten & Fakten

Ortsvorsteher: Janette Okonek
Ortsbeirat: Eckhard Halle, Lutz Halle
Bevölkerung: 136
erste urkundliche Erwähnung: 1766
Sehenswürdigkeiten: Heimatmuseum Kappe, Forsthaus mit artesischem Brunnen, Evangelische Kirche


Historisches

Neun Kilometer nordöstlich von Zehdenick liegt der Ort Kappe.
Das Straßendorf hat mit seinen 136 Einwohner im Ort landwirtschaftliche Betriebe, ein Wildtiergehege, eine Gaststätte, Ferienwohnungen, ein Heimatmuseum und eine Kirche aus dem Jahre 1892.
     

Die erste Erwähnung geht auf das Jahr 1766 zurück, als Friedrich II, der preußische König,  dort den Aufbau eines Kolonistendorfes mit zunächst 25 Häusern befahl. Im Jahr darauf wird Cappe bereits das erste Mal urkundlich erwähnt.

 

 

Die angesiedelten Weber wurden später zu Waldarbeitern in der angrenzenden Schorfheide sowie Flößer oder Schiffer. 1820 gründete sich ein Schifferverein. Die örtliche Schiffertradition ist im liebevoll hergerichteten Heimatmuseum noch immer zu besichtigen. Auch an die historische Landwirtschaft wird mit einer Ausstellung von restaurierten Ackergeräten erinnert. Im Jahr 2010 gründete sich der Förderverein Kapper Cappe e.V., der mit der Organisation von Brunchkonzerten in und vor der Kirche, die Sanierung des Gotteshauses auf den Weg bringen wollte.

2015 konnte durch diese Einnahmen sowie durch Spenden, Förder- und Kirchengelder der Kirchturm saniert und dies mit einem  Bekrönungsfest gefeiert werden. Mit der Gemeindegebietsreform im Jahr 2003 wurde Kappe ein Ortsteil von Zehdenick.

2017 feiert Kappe mit einem großen Fest sein 250 jähriges Bestehen. 

Kirche
Schorfheidestein
Artesischer Brunnen

Döllnfließ
Gemeindezentrum

Heimatmuseum Kappe